Sarntal Südtirol

Das Sarntal liegt abseits des großen Reiseverkehrs ca. 30 Minuten von Bozen entfernt. Es ist bekannt für die vielen Bauernhöfe, die eingebettet in unberührten und von Bauern gepflegten Landstriche liegen.
So kommen Naturliebhaber und Erholungssuchende voll auf Ihre Kosten. Egal zu welcher Jahreszeit, das Sarntal hat immer etwas zu bieten.

Sommer

Im Sommer erwartet Sie eine herrliche Naturlandschaft, Wiesen, Felder und eine einzigartige Bergwelt. So lässt das Sarntal die Herzen der Wanderfreunde hören schlagen. Sie können zwischen zahlreichen Spazier- und Wanderwegen oder zwischen einer aufregenden Gipfeltour entscheiden. Der Talrundweg, die Stoanerne Mandlen und die Sarner Scharte sind nur drei von zahlreichen beliebten Ausflugszielen. Aber auch andere Sportarten kommen im Sarntal nicht zu kurz. Ob Nordic Walking zu den Stoanernen Mandlen, mit dem Mountainbike durch die Sarner Berge oder ein Reitausflug über die Wiesen- und Waldwege. Es werden keine Wünsche offen gelassen.

Winter

Im Winter ist das Sarntal genau richtig für Aktivurlauber. Schneefreunde können sich im Skigebiet Reinswald vergnügen, einem amiliären, überschaubaren und attraktive Ski-gebiet, das an die Ortler Skiarena angeschlossen ist. Snowboarden, Skifahren oder einfach nur mit der Rodel über eine der längsten Rodelbahnen Südtirols hinunter sausen. Das ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Aber auch Abseits von den Pisten gibt es viel zu entdecken. Wie beispielsweise eine Schneewanderung durch Wälder hinauf zu den Berghütten oder mit den Langlaufskiern durch die verschneite Langlaufloipe "Pensertal" im hinteren Sarntal. Genießen Sie einfach Ihren Ausflug in die idyllische Landschaft des Sarntales.

 

Anreise